Bild Werner
Schrift Werner

Fotografieren



Für das Fotografieren begann ich mich 1967 durch meinen Freund Harald zu interesieren.
Er nahm mich zum Wandern mit und weckte das Interesse am Fotografieren.
Von seinem Vater bekam ich meine erste Spiegelreflexkamera, eine Minolta.
Zum einen fotografierte ich in Schwarz-Weiß, weil wir eine eigene Bearbeitungsmöglichkeit hatten.
Zum Zweiten machten wir Farbdia´s, mit denen wir DIA-Abende zelebrierten.
Ich machte auch Versuche mit einem Infrarot-Falschfarbenfilm.
Als mein Spezialgebiet habe ich Pflanzen
ausgewählt. Die halten still und meckern nicht.
Seit ca. drei Jahren arbeite ich mit einer einfachen Digitalkamera.

Leute mit der gleichen Leidenschaft findet man auf der fotocommunity Hier habe ich noch ein paar Lieblings Fotos aus meinem Fotografenleben.
Das Bild oben links bin ich
Diese Seite gibt es Dank des Herrn, Enrico Usbeck, www.usbeck.net